Condor Bewertung

Bewertungen

Condor? Nein, danke

Condor Flug von Varadero nach Frankfurt

Ich fliege seit mehreren Jahren geschäftlich und privat, aber das war das erste (und sicher das letzte) Mal mit Condor. Ich bin sehr entäuscht und habe nachfolgend die Gründe zusammengeschrieben:
- Am 30.05 beim Hinflug nach Varadero (DE 6188) wurde das Flugzeug ohne Info von Condor gegen eine uralte Maschine von Thomas Cook ausgetauscht, die in einem katastrophalen Zustand war. Defekte Bildschirme und Unterhaltungsprogram, lautes Klappern an fast jedem Flugzeugteil etc. Desweiteren hatten unsere Sitzreservierungen Ihre Gültigkeit verloren und wir mindestens eine einstündige Flugverspätung.  Für den Hinflug wurde kurzfristig eine Crew von HiFly, portugiesische Fluggesellschaft, und einem deutschen Steward zusammengewürfelt, die sich während des Fluges allergrößte Mühe hinsichtlich Service gaben.

Beim Rückflug nach Frankfurt Boeing 767-300:
- Kopfhörer für das Bordentertainment gegen Gebühr (3.50 EUR p.P.)
- Entertainment auch gegen Gebühr (8 EUR p.P.)
- Alkoholische Getränke für Economy Class gegen Gebühr.
- Sitz Komfort in der neuesten Kabine ist total beengend - inakzeptabel für einen Langstrecken-Flug. Bei unserem 10 Stunden Flug haben wir keine Beinfreiheit.
- Pesonal sehr unfreundlich und nur auf Umsatz fokusiert (Onboard Shopping, usw.). Eine Sitzreihe inter mir saß eine Frau, deren Gesundheitszustand sich verschlechterte und sie sich mit zunehmdender Zeit während des Fluges mehrmals übergeben musste.
Das Personal hat das nicht großartig gekümmert, eventuell ein Spuckbeutel zur Verfügung zu stellen. Zu meinem Erstaunen gab es keine Kotztüten in den vorderen Sitzen im Flugzeug! Was für eine Schande! Offenbar ist Condor nicht daran gelegen, Ihren Passagieren bei Übelkeit zu helfen.
- Sauberkeit der ausklappbaren Tische und der Toiletten sehr mangelhaft
- Sehr strickte Einhaltung des Gewicht bei Gepäck (Handgepäck 6 Kg und Koffergepäck 20 Kg) - sogar bei 1 Kg übergewicht zu zweit gab es große Diskussionen in Varadero.
- Das Essen war ein Armutszeugnis: für die Hauptmahlzeit war das Brötschen wie ein Schwamm und nach etwas Zeit hart wie ein Stein, die Portionen sehr klein und der Rest (geschmacklosen Nudelsalat und geschmacksfreien Reis) ungenießbar.
Das Frühstück war unverschämt: nach 10 Stunden Flug hat man winzigen Stückchen Käse mit einem mini-Brotchen bekommen.
- Das Wegräumen der Mahlzeiten nach Essensausgabe dauerte sehr lange.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.13 Sterne
  • geflogen
  • 13. Juni 2015
  • Flug Nr.
  • DE6189
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Gelegenheitsflieger
    TC GB Maschinen

    Die Maschine von Condor wurde wohl nicht kurzfristig getauscht. Condor hat drei 767 von TC GB fest übernommen und setzt diese planmäßig für diverse Karibikflüge ein. Gerade nach Varadero und Holguin ist die Wahrscheinlichkeit in einer dieser drei Maschinen zu sitzen größer als in einer der neu ausgestatteten Condor Maschinen, egal ob man von Frankfurt, München oder Köln-Bonn aus fliegt. Ansonsten decken sich die Erfahrungen 100% mit meinen auf der gleichen Strecke.

    • XYX
    A330

    Auf dem Bild sieht man allerdings einen A330.

    • Danny
    Einige Richtigstellungen

    Hi ich war auch an Board. Hinflug war ein alter A330-200 von HiFly. Das war ein No Go ... Flugzeug hatte keine Lackierung und Unterhaltungsprogramm oder Routing war nicht vorhanden. Rückflug wurde mein Bekannter ohnmächtig und wurde gut versorgt von der Crew.
    War mein letzter Flug mit Condor

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Condor? Nein, danke

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.