Bewertung TUIfly

TUIfly Bewertung | TUIfly - allerunterstes Niveau

  • 30.01.2015
  • Tom(48) Offenburg
  • 4
  • TUIfly Boeing 737-800

TUIfly Flug von Madeira nach Frankfurt

- Das Flugzeug hatte zwar neue Winglets, machte ansonsten aber einen ziemlich alten Eindruck

- Der Sitzabstand war sehr eng und die Sitzbreite ausgesprochen mickrig (ich bin eher schlank, aber diese Sitze waren eine echte Zumutung!). Wenn man so etwas als Viehtransport anbieten würde, bekäme man mit Sicherheit Ärger mit den Tierschützern

- Die Rückseite der Tischche mit Werbung zu bekleben, wirkt ziemlich primitiv

- Unglaublich erbärmliches Service-Niveau: Wenn man den günstigsten Tarif bucht, gibt es auf dieser (mehr als 4 Stunden!) Strecke absolut nichts zu Essen oder Trinken! Beim "gehobenen" Tarif (den notgedrungen anscheinend nahezu jeder gebucht hatte), gibt es einen Snack (Nudeln mit Soße und ein kleines Stückchen Kuchen). Aber auch in diesem Tarif gibt es nur ein einziges Getränk und trotz des dafür verlangten höheren Ticketpreises ist dabei noch nicht mal Bier oder Wein inklusive - einfach nur jämmerlich.

Wahrscheinlich merkt der Tui Fly-Vorstand gar nicht, wie sehr sich die Fluggesellschaft mit einem dermaßen kleinlichen Verhalten selbst schadet. Wenn Tui Fly ein vernünftiges (= halbwegs normales Standard-) Service-Niveau bieten würde (z.B. ein richtiges Essen und dazu auf Wunsch Wein oder Bier servieren würde), würde das zwar pro Gast ca. 2-3 Euro mehr kosten (1-2 EUR mehr für das Essen und 0,5-1 EUR für die Viertelflasche Wein bei Großeinkauf), aber die Gäste hätten ein angenehmes Flugerlebnis und würde beim nächsten Mal freiwillig TUIfly wählen und diese Airline nicht nur dann buchen, wenn es auf der entsprechenden Strecke keinerlei Alternative gibt.

Wenn TUIfly den Unfug mit dem Basic - (Primitiv)Tarif lassen würden, würde der Service an Bord auch viel flotter funktionieren, da dann das ewige Rumhantieren mit den Buchungslisten (zur Entscheidung, wer etwas bekommt und wer nicht), entfallen würde.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2 Sterne
  • geflogen
  • 13. Januar 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Dohrmann Friedhelm

    Schlechte Xl Pltze

    Wir sind mit Tuifly von Las Palmas nach Köln geflogen auf XL Plätze. Die Plätze waren so eng, von beiden Seiten Lehnen. Das für 120 Euro. Keine Unterhaltung. Für 4,5 Std. einen Nudelauflauf und eine 0,5 Flasche zum trinken. Ich möchte mal wissen, was sich die Veranwotlichen dabei denken. Es ist meine Meinung nach die schlechteste Fluggesellschaft mit dem schlechtenten Servis. Schade, den wir sind oft mit Tuifly geflogen.

    • Elvira

    Dem ist nichts hinzuzufgen

    Danke für diese Bewertung. Dem ist nichs mehr hinzuzufügen.
    Genau meine Meinung.

    • Dauernrgler

    Das Thema

    Serviceeinschränkung hätte sich erledigt, wenn man wieder reale Flugpreise zahlen würde (man wirft z. B. nur mal einen Blick nach England). Rotwein umsonst? Klar! Weniger Sitzreihen? Bitte. Dann zahlen Sie aber auch bitte wieder 250 Euro für einen einfachen Flug - aber bis dahin sitzen sie schon längst auf einer SunExpress o. ä. und bemängeln die gesamte Firma.

    Nochmals: Alle haben es in der Hand, mit welchem Serviceumfang man in den Urlaub kommt. Man checkt Hotels noch und nöcher, aber Fluglinien und deren Angebot wird vergessen / vernachlässigt. Aber leider steht da ganz vielen der Geiz im Weg. Für alles wird Geld ausgegeben, nur der Urlaub muß billig sein.


    Zum Flug: Die Leute, die etwas erhalten haben, haben wahrscheinlich höherpreisig gebucht (TUI, Airtours, Thomas Cook, ...) und nicht über Billiganbieter oder Dynamischen Anbietern - die verbinden nur lediglich das billigste Angebot mit dem gewünschten Hotel. Ansonsten erhalten diese Gäste 0,5 ltr. an Getränken in Flaschen (vorher waren es 3 Becher a 0,1 ltr.) und damit mehr als vorher.


    Flugzeugessen - es ist kein Restaurant, und Flugzeugessen muß wohl andere Eigenschaften erfüllen, die Restaurants am Boden nicht haben - dies wirkt sich auch aufs Essen aus. Und Ihr Vorschlag mit der Freiabgabe von Alkohol: Ich kenne Ihre Vorlieben nicht, aber so billigen Wein habe ich an Bord von Flugzeugen noch nicht gesehen. Wenn Sie Wein wollen, dann können Sie diesen doch zusätzlich kaufen, oder bekommen sie Bei Ihrem Lieblingsitaliener auch Rotwein umsonst zum Essen dazu?


    Recht geben muss ich Ihnen mit der Abwicklung des Services, daher finde ich, es sollten richtige Klassen eingerichtet werden: Vorne voller Service, mehr Beinfreiheit aber dann muß das im Reisepreis gezahlt werden - Vorhang - danach Billigklasse: Keinerlei Verpflegung o. ä.! Jeder kann upgraden wenn er denn möchte, oder billig in Urlaub kommen. Jeder hätte es dann in der Hand.


    Check-in: Was ist schlimm daran, an den zugewiesenen Plätzen zu sitzen? Wenn Sie bestimmte Plätze bevorzugen, dann wird das wohl wie eine Sitzplatzreservierung gehandhabt. (Ich denke das zumindest, da die Reservierungsgebühr mit der des Internetcheckins übereinstimmt.) Übrigens ist das bald auch so bei Condor. 


    Mir persönlich fällt auf, dass sich hier auch nur die Beschweren, die im "Primitiv-Modus" geflogen sind. Alle anderen scheinen wohl mit dem "Standart-Tarif" zufrieden zu sein.


    Also Augen auf, in welcher Klasse man gebucht ist, und ggf. doch auf das reguläre Level upgraden?!

    • er

    Witzbold

    @dauernörgler versuchen Sie mal CGN ab November nach PMI oder CGN nach AYT zu buchen - die Auswahl der Fluggesellschaften ist mehr als eingeschränkt. Es sei den AB / X3 .. bemühen sich mal frühzeitig um einen Flugplan und verschlafen nicht den Start zur Zeit CGN - PMI nur Ryan, AB und 4U nach AYT nur XQ,Tailwind und Umsteigeverbindeungen.Was für eine Auswahl.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.