swiss Bewertung

Bewertungen

Ein entspannter Flug; für die Crew

swiss Flug von Bangkok nach Zürich

Der Tagesflug von Bangkok nach Zürich startete recht pünktlich gegen kurz nach 13 Uhr. Die 1-2-2 Konfiguration gefiel uns persönlich nicht so gut. Da uns bekannt war das die Einzelsitze mehr Platz bieten, haben wir 2 davon frühzeitig reserviert. Dennoch sind wir der Meinung, dass das Platzangebot in der Business auf allen Sitzen identisch sein sollte. Die zum Teil so hoch gelobten Luftpolstersitze empfanden wir auch nicht besser als die luftfreien Alternativen anderer Gesellschaften. Der Knackpunkt waren allerdings die Knöpfe zum verstellen der Sitzposition. Diese liegen, jedenfalls für uns so ungünstig, dass wir ständig mit den Ellenbogen einen ungewollten Ruck in der Sitzposition verursachten.

Eine ziemliche nervige Fehlkonstruktion. Etwa eine Dreiviertel Stunde nach dem Start wurde das Essen serviert. War ok, aber nichts besonderes. Auf dem Hinflug war es weitaus besser. Leider mussten Passagier in den hinteren Reihen auf manche Speisen verzichten, da nicht mehr verfügbar. Neben den Standartgetränken standen 1 Champagner, 2 Weiss, und 3 Rotweine zur Auswahl. Was dann geschah, überraschte uns sehr. Denn es geschah für die nächste 7 Stunden nichts mehr. Ach doch, ein Eisbecher wurde noch abgeliefert. Aber sonst nichts. Kein weiterer Getränkeservice. Bei Bedarf durfte man sich in der Galley bedienen, wobei sich jedes Mal ein unangenehmes Gefühl einstellte.

Denn sobald man die Galley betrat, verstummten die fröhlichen Gespräche der Crew und man fühlte sich irgendwie als störender Passagier. Unserer Meinung nach ein Armutszeugnis für die Swiss. Gerade auf dem hart umkämpften Markt der Business Class, sollte man Passagieren ein gutes Gefühl geben. Das hat die einstige Premiummarke Swiss verfehlt. Da sind wir von vielen süd-ostasiatischen Gesellschaften etwas ganz anderes gewohnt.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine swiss Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.38 Sterne
  • geflogen
  • August 2017
  • Flug Nr.
  • LX181
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Hans
    Ganz schlimm !

    Oh wie schlimm. Über 7 Stunden in der Business-Class keine Dauer-Champagner-Berieselung.

    +26
     
     
     
    -37
    • Brain
    @Hans

    Ja....richtig. Der Fluggast ist ein Nörgler auf sehr hohem Niveau. First wäre eine gute Lösung für den Herrn.

    +13
     
     
     
    -11
    • Tom
    Völlig korrekt

    bei einem 11 Stunden Flug ist das Verhältnis 4 Stunden Service 7 Stunden Pause schon ziemlich krass. Ist mir selbst in der Eco noch nicht passiert. Ausser vielleicht auf einem Nachtflug.

    +16
     
     
     
    -14

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Ein entspannter Flug; für die Crew

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.