Eurowings Bewertung

Bewertungen

Merkwürdige (ungünstige) Preisdifferenz

Eurowings Flug von Saarbrücken nach Palma de Mallorca

Alles in allem kann man mit der Airline zufrieden sein. Aber, dass man 3 Tage vor einem Abflug für 2 Erw 1 Ki 1 Klein-Ki über 300 ? weniger gezahlt hätte (bei gleichen Leistungen), als bei erfolgter Frühbuchung ist schon mehr als bedauerlich. (Preis bei Buchung im März 764,34 Euro, Abflug 05.07.2017 / SCN-PMI Preis bei Abfrage am 02.07.2017 - 3 Tage vor Abflug 452,94 Euro) Begriffe wie Frühbucherrabbat kann wohl getrost in der Pfeife rauchen. Wenn die Kiste kurz vor dem Abflug halb leer ist dann kriegt man Taxi-Preise und der Flieger war an dem Tag trotzdem stark unbesetzt. Vlt. sollte man die Preisstruktur mal stark überdenken, denn es haben sich wohl trotzdem nicht all so viele Last-Minute Bucher eingefunden und Frühbucher wie wir, werden wohl auch nicht mehr so früh (... und planbar für die Airline) wieder kommen!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Eurowings Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3.71 Sterne
  • geflogen
  • 5. Juli 2017
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Hans
    Angebot und Nachfrage

    Egal ob Reiseveranstalter, Hotels oder Airlines. Ob Deutsche Bahn oder Fernreisebus - Angebot und Nachfrage regulieren den Markt und damit den Preis. Findet der Absatz des Produkts nicht wie geplant statt, erfolgen weniger Buchungen als benötigt, ist die Auslastung geringer als erforderlich - fällt eben der Preis. Das kann man täglich hundertfach auf Hotel-Buchungsportalen und bei Pauschalreise-Veranstaltern erleben. Märkte verändern sich, Vertriebskonzepte passen sich den Marktgegebenheiten an, immer neue Absatzstrategien werden von kreativen Marketingstrategen entwickelt. Saldiert betrachtet allerdings zum Vorteil der Reisenden, denn noch nie konnte man so günstig fliegen wie in den letzten Jahren. Da schließt zwar nicht aus, dass es auch mal solche Erfahrungen gibt wie in dem hier aufgeführten Fallbeispiel, aber insgesamt hat sich die Preisstellung für Flugreisende in den letzten Jahren verbessert.

    +6
     
     
     
    -0
    • Erik
    Yield Management

    Ist doch bei allen Airlines so. Da gibt es keine Frühbucherrabatte. Die Preise werden ständig an die Nachfrage angepasst und ändern sich kurzfristig. So etwa 14 Tage vor dem Ablug soll es angeblich die günstigsten Preise geben. Außerdem oft Sonderaktionen, wenn die Nachfräge etwas schwach ist. Dafür gibt es intelligente Programme.

    +7
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Merkwürdige (ungünstige) Preisdifferenz

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.