Emirates Bewertung

Bewertungen

Enttäuschend

Emirates Flug von Frankfurt nach Jakarta

Emirates hat sich leider zu einer Massenairline entwickelt. Vor zehn Jahren wurde noch Wert auf individuellen, qualitativ hochwertigen Service gelegt, heute ist es ein durchdachtes, kostensparendes Massenprodukt dass keinerlei individuellen Spielraum lässt. Alles verläuft nach Standards. Vom Callcenter über den Service über den Transport. Im Prinzip ja nicht schlecht aber geht etwas über das "Normale" hinaus regieren Inflexibilität und am Ende ein standardisierter unzureichender Service. Der Ton ist zwar freundlich aber in der Sache wird hart geblieben und die Interessen des Kunden werden nicht berücksichtigt. Beim Online Check-in ab 48 Stunden vor Abflug kann man zwar für den ersten Flug einchecken, der Weiterflug, da noch nicht 48 Stunden erreicht sind bleibt aber uneingecheckt.

Gibts bei anderen Airlines so nicht. Dort wird ganz normal bis zur letzten Destination durchgecheckt. Man bekommt ein Sitzplatz zugewiesen. Will man diesen ändern stehen einem ein paar Mittelplatzsitze zur Auswahl, in meinem Fall kein einziger Gangplatz. Mangelhaft. Die Weiterflugbordkarte gabs dann erst in Frankfurt am Check-in wo man entsprechend anstehen musste und weitere Zeit verloren ging. Da EK meinen Weiterflug 14 Tage vor Abflug stornierte musste ich 23 Stunden im Transitbereich des Flughafens Dubai verbringen. Leider gibt es dort keine geeigneten Schlafmöglichkeiten. Nur sehr unbequeme Plastikgebilde stehen zur Verfügung in denen man unmöglich mehr als zwei Stunden schlafen kann. Die Restaurants und Cafes sind überteuert nur Wasser gibt es sehr günstig zu kaufen.

So wurde der Flug FRA-DXB-CGK zu einer sehr langen Reise. Positiv zu erwähnen ist dass beide Flüge pünktlich waren. Innerhalb der EK Maschinen war der Service maximal durchschnittlich. Hier lagen meine Erwartungen deutlich höher. Das erste Getränk gab es jeweils nach zwei Stunden Flugzeit. Viel zu spät. Wollte man ein zweites oder drittes Getränk musste man sich persönlich kümmern und es aus der Galley holen. Das ausländische, zusammengewürfelte Personal arbeitet nach Standards. Es wird nicht mehr gemacht als unbedingt nötig. Individuelle Betreuung und Service sehen definitiv anders aus. Möchte man irgendetwas Extra wird es schon kompliziert.

Sorry out of stock oder sorry not possible hört man ständig. Die Sauberkeit an Bord der Maschinen liess ebenfalls zu wünschen übrig. Ganz zu schweigen von den Toiletten, die nach drei Stunden Flug übel aussahen und nur sporadisch und oberflächlich wieder sauber gemacht wurden. Die Kabine selbst war ebenfalls nicht in optimalen Zustand. Auch hier nur oberflächlich gereinigt, Verklebte Flüssigkeiten, Dreck in den Ecken an den Sitzen usw.. Alles eben ausgelegt auf minimale Kosten und Massenbeförderung.

Fazit: die Marketingabteilung von EK tut viel um EK als Qualitätsprodukt mit individuellem Service zu verkaufen. Die Realität sieht leider ganz anders aus. Der nächste Flug nach Asien geht definitiv wieder mit einer Topservice Airline wie Thai, Singapore Airlines oder Cathay Pacific. Meine letzte Reise nach Asien mit Turkish Airlines war vom Service her ebenfalls deutlich besser als EK. Emirates - eine Enttäuschung.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - vorbildlich
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3.25 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2017
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Geschaeftsreise

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Enttäuschend

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.