Germania Bewertung

Bewertungen

Feedback

Germania Flug von Friedrichshafen nach Fuerteventura

Ich erwähne hier nur die Dinge, die nicht so gepasst haben, denn insgesamt waren wir sehr zufrieden. Beim Hinflug war es an den Füßen zu kalt. Das war beim Rückflug wesentlich angenehmer. Die Ausklapptische waren sowohl beim Hinflug als auch beim Rückflug wackelig und schräg. Das Essen rutscht dadurch dauernd vom Tisch runter. Das ist lästig und befleckt die Kleidung, wenn man nicht ständig mit einer Hand das Tablett festhält.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Germania Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.88 Sterne
  • geflogen
  • November 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Kou Leifoh
    Tische

    Dass die Tische schräg sind, liegt u. a. auch daran dass Eltern gerne ihre Kinder darauf abstellen.

    +29
     
     
     
    -31
    • Lara
    Stimmt genau ...

    Ich weiß nicht, warum der Kommentar bezüglich der Tische so viele "Daumen runter" bekommen hat denn er stimmt absolut! Ich bin selbst Flugbegleiterin und erst letztens wieder habe ich eine Mutter immer wieder (insgesamt 5 mal! !!!) auffordern müssen ihr Kind (und das war kein leichtes Baby mehr!) nicht auf den Tisch zu stellen. Schon gar nicht mit Schuhen! Ich finde alle, die immer wieder gern und mit Inbrunst etwas am Zustand und der Sauberkeit von Flugzeugkabinen zu bemängeln haben, sollten sich mal vor Augen führen woher dieser Zustand kommt! Die Mitarbeiter sind es nicht, die große Gewichte auf die kleinen Tische stellen, darauf schlafen oder sich darauf setzen.


    Auch benutzen wir nicht die Sitzlehnen der Vordersitze um uns daran hochzuziehen anstatt dafür unsere Beine zu benutzen. Dass diese dann beschädigt werden weil sie für eine Zuglast von 100 Kilo und mehr nicht konzipiert worden sind ist kein Wunder! Und wir kleben auch keine benutzten Kaugummis überall hin. Weder auf den Teppich noch zwischen die Zeitschriften oder Sitze. Diese Liste könnte man endlos weiterführen und keine Airline kann es sich leisten wöchentlich das komplette Interieur auszutauschen! Vielleicht sollte man einfach mal beachten, dass man seine Umgebung so hinterlässt wie man sie selbst gerne vorfinden würde!

    +20
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Feedback

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.