Sun Express Bewertung

Bewertungen

Nichts zu meckern

Sun Express Flug von Leipzig nach Salalah

Also nach den vielen sehr schlechten Bewertungen die ich hier lesen konnte, war ich ja sehr auf den Flug mit Sun Express gespannt. Das Boarding in Leipzig startete pünktlich und nach der freundlichen Begrüßung der Flugbegleiterin und einer von Ihr bekommenen Tageszeitung nahmen wir in der sich im guten Zustand befindenen 737-800 platz. Die Beinfreiheit war meines erachtens nach normal. Ich hatte von meinen Knien aus noch ca. 15 cm zum Vordersitz (Ich = 1,80 cm, 100kg). In einem A321 von Condor habe ich schon enger gesessen.

Das deutsche Flugpersonal war freundlich und hilfsbereit. Nach dem pünktlichen Start begann so langsam der Service. Insgesamt kam das Flugpersonal 4 mal mit dem Getränkewagen durch in dem alle Softdrinks, Säfte, Kaffee und Wasser kostenlos waren. Man konnte auch ohne Probleme 2 Getränke auf einmal fordern oder natürlich über die Service Taste über einem auch nochmal etwas zu trinken anfordern. Als Snack gab es eine kleine Box mit einem Käse-Ciabatta (Ciabatta mit Käse, Getrockneter Tomate und Salatcreme-> wirklich sehr schmackhaft obwohl es nicht doll aussah), einer Toblerone und einem Erfrischungstuch. (siehe Foto)

Dies überraschte mich wirklich positiv, da ich 1. nicht mit einem Snack rechnete und 2. man ja sogar bei AirBerlin nur sone olle trockene Laugenstange bekommt. Außerdem hatte man natürlich die Möglichkeit mehrere Warme und kalte Mahlzeiten käuflich zu erwerben. Bordunterhaltung gab es wie bei einer Low-Cost-Airline zu erwarten nicht. Die Maschine war weder mit Monitoren, noch mit Radio in den Armlehnen ausgestattet. Da man mit einem ausgebuchten Mittelstreckenflugzeug wie der 737-800 nicht Non-Stop von Leipzig nach Salalah kommt wurde in Hurghada ein Tankstop eingelegt.

Dieser war natürlich etwas nervig da wir 1,5 Stunden im Flugzeug bleiben mussten bis die Maschine getankt war und der Crew-Wechsel abgeschlossen war, aber das nimmt man entweder in kauf oder man gibt halt nen Batzen mehr Geld in die Hand und fliegt mit einer anderen Airline. Die deutsch-sprachige Cockpit-Crew meldete sich auch ab und zu mit dem aktuellen Wetter am Ziel und Sehenswürdigkeiten die wir überflogen. Alles in allem bekommt man das, wofür man bezahlt. Wer sich hier über das Essen oder die Beinfreiheit aufregt, muss halt wie gesagt mehr Geld in die Hand nehmen und mit einer anderen Airline wie Qatar Airways oder Oman Air fliegen.

Wir würden diese Strecke wieder mit Sun Express fliegen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.29 Sterne
  • geflogen
  • 15. Januar 2016
  • Flug Nr.
  • XG4651
  • Strecke
  • Flug Leipzig nach Salalah
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Hans
    Sehr erfrischend

    Sehr erfrischend endlich hier auch mal eine ausführliche Kritik zu lesen. Der Verfasser geht sachlich auf alles ein, was relevant für diesen Flug war. Sein Darstellung ist glaubwürdig und orientiert sich an den Fakten. Summiert sagt der Kritiker aus, dass das Preis-Leitungs-Verhältnis stimmt. Wer allerdings mehr Service und Comfort haben möchte, muss eben mehr zahlen. Dieser Beitrag unterscheidet sich deutlich von diversen destruktiven Bewertungen.

    +41
     
     
     
    -2

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Nichts zu meckern

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.