Emirates Bewertung

Bewertungen

Super Service - aber abgezockt

Emirates Flug von Düsseldorf nach Kapstadt

Die Flüge an sich waren echt super. Die Sitze bequem, das Essen in Ordnung, wobei sich alles recht häufig wiederholt.
Das Unterhaltungsprogramm war echt gut, außer das die Monitore sehr oft abstürzen, die Crew war sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Kathastrophe ergab sich bei der Zwischenlandung in Dubai. Dort angekommen wollten wie unseren Anschlussflug nach Kapstadt nehmen. Leider war der Bus zur Maschiene schon weg obwohl wir durchs Gate waren und noch 4 Minuten boarding war.
Hat 19 Stunden Aufendhalt am Flughafen und knapp 900 Euro zusätzlich gekostet um ans Ziel zu kommen. Das schlimme daran ist, dass das Personal von Emirates am Flughafen in Dubai einfach nur abwertend und absolut kundenunfreundlich war.
Wir wurden ignoriert wenn wir nicht sofort deren Bedingungen zugestimmt haben.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - vorbildlich
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4 Sterne
  • geflogen
  • 29. Oktober 2014
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 8 Kommentare

    • Asmi
    Wieviel Zeit?

    Mich würde interessieren wie viel Zeit sie in Dubai zwischen den beiden Flügen hatten?

    +14
     
     
     
    -0
    • Tilo
    Nicht Problem von Emirates?

    Ich hätte jetzt eigentlich gedacht, dass es das Problem der Airline (hier Emirates) ist, wenn deren eigene Anschlussflüge verpasst werden. Dann wird man doch normalerweise auf den nächsten Flug kostenlos umgebucht? Ist zwar ärgerlich, sollte aber nichts kosten.

    +10
     
     
     
    -0
    • Mitch Rapp
    Anschluss verpasst

    Ich denke das ist ein Problem von Emirates wenn man alles komplett durchgebucht hat mit denen?
    Wie kommt es dann zu den 900,00 EUR Aufpreis?

    +5
     
     
     
    -0
    • XYX
    @Tilo

    Das sieht aber anders aus, wenn das nicht an der Airline liegt, sondern weil der Passagier getrödelt hat ;)

    +5
     
     
     
    -1
    • asahi
    Wer zu spät kommt ...

    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Wohl zu lange im Duty Free verbracht.
    @Asmi: Die Umsteigezeit beträgt bei EK58 auf EK770 zweieinhalb Stunden und bei EK59 auf EK772 vier. Daher hat man genügend Zeit den Anschlussflug zu erreichen.
    @Tilo: Da hier nichts von verspäteter Ankunft in DXB steht, ist einzig und allein der Passagier verantwortlich den Anschlussflug rechtzeitig zu erreichen. Hält man sich nicht an die angegebenen Zeiten, ist doch EK kein Vorwurf zu machen. Sonnst hält doch kein Passagier mehr seine Zeiten ein. Der eine Fährt noch mal in die Stadt oder der andere schläft aus und EK soll sich dann um das Umbuchen kümmern. Es gibt aber solche Tickets, wo man beim Flug flexibel ist. Nur ist der Tarif halt sehr teuer. Dann hätte man auch die 900 Euro nicht löhnen müssen.

    +8
     
     
     
    -2
    • Asmi
    @asahi

    Das die Umsteigezeiten großzügig bemessen sind weiß ich aus eigener Erfahrung und das es ein super toller Flughafen ist wird auch keiner abstreiten. Ich wollte es lediglich von May-Lan lesen wie viel Zeit sie für den Anschluss Flug hatten, da ich ganz Ihrer Meinung bin das sie selbst schuld waren und dies nun Emirates ungerechterweise vorhalten. Aber eins ist sicher bei 19h Aufenthalt konnten sie sich dann alles ganz in Ruhe anschauen :)

    +6
     
     
     
    -0
    • may-lan
    Umsteigezeit

    Also wir hatten 2 stunden umsteigezeit, standen ewig an der sicherheitskontrolle weil alle passagiere des Airbuses (über 500) umsteigen wollten, dort gab es Probleme weil wir einen Laptop im handgepäck hatten, warum das ein Problem war konnte mir keiner sagen. Naja schließlich hatten wir noch ca 20 Minuten um zum gate zu kommen. Als wir endlich angekommen waren, wurden wir bis zum bus gebracht, der leider nicht mehr vor ort war. Wie gesagt am bussteig waren noch 4 Minuten Bording. Ich sehe das nicht als meinen Fehler an, die Mitarbeiter für den Traveldienst auch nicht aber die schalter an denen wir einen den Weiterflug buchen mussten. ;)

    +3
     
     
     
    -1
    • asahi
    Umsteigezeit

    Die 2 Stunden Umsteigezeit stimmen doch nicht. Laut Flight Aware (Flugzeitendatenbank) waren beide Flieger aus Düsseldorf am 28. Oktober 2014 (eurem Flugtag) überpünktlich in Dubai. Somit hat alleine der Passagier einen Fehler gemacht und nicht die Fluggesellschaft. Auch fliegt von Düsseldorf nach Dubai gar kein Airbus A380, wo über 500 Passagiere rein passen.
    Der kommt erst im Sommer. Somit war es nur eine B777, welche maximal 370 Plätze (nach DUS immer eine mit 3-Klassen) hat. Auch weiß ich nicht was es für ein Problem mit dem Laptop gegeben haben soll. Ich bin ca. 60 mal in DXB mit Laptop umgestiegen und hatte nie länger als 20 - 30 Minuten an der Sicherheitskontrolle gestanden oder überhaupt Probleme mit einem Computer.

    +3
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Super Service - aber abgezockt

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.